Barbara Wachendorff
Marktplatz 8
D-68526 Ladenburg

T 0049-173-5350898

barbara.wachendorff@gmx.de
info@barbara-wachendorff.de

Barbara Wachendorff

Vita

1984 habe ich das Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main als Diplom- Schauspielerin beendet.
Nach langjährigen Engagements als Schauspielerin an Staats-und Stadttheatern arbeite ich seit 1996 als Regisseurin. Häufige Stationen waren unter anderem das Theater der Stadt Duisburg; die Städtischen Bühnen Münster; das Théâtre des Capucins in Luxembourg; das Schlosstheater Moers. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt dabei in der Entdeckung und Nutzung ungewöhnlicher Theaterorte. Brücken, Lagerhallen, Fabriken, Bürohäuser, Kirchen werden zu Theaterräumen. Neben zeitgenössischen Stücken/Uraufführungen interessiert mich die Auseinandersetzung mit den Themen von sogenannten »Experten ihrer Lebenswelt«, d.h. Laiendarstellern, die Elemente ihrer besonderen Biographie – meist in Zusammenarbeit - mit professionellen Schauspielern auf der Bühne präsentieren.
Seit 1996 inszeniere ich biographische Projekte mit Jugendlichen, alten Menschen, mit Analphabeten, Obdachlosen, Langzeitarbeitslosen, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit Demenz. Jedes Projekt ist eine immer neue Entdeckung oft nicht auszudenkender Lebensbedingungen, die mich faszinieren und inspirieren. Dabei ist mir wichtig, die Auseinandersetzung des Einzelnen mit den gesellschaftlichen Realitäten auf verschiedenen Ebenen kontrovers zu diskutieren und zu spiegeln. Im Vordergrund bleibt aber die sinnliche und künstlerische Verarbeitung der Themen durch die beteiligten Menschen.